Personennahverkehr wird smarter


Die Zustimmung in der Bevölkerung zur Videoüberwachung im Personennahverkehr war schon immer hoch. Diese englischsprachige Infografik, die zusammen mit unserem belgischen Kunden UITP erstellt wurde, zeigt wie sich Passagiere und Mitarbeiter im Personennahverkehr durch die Digitalisierung der Videoüberwachung nicht nur sicherer fühlen – sondern auch sicherer sind. Durch den Wechsel von analogen hin zu digitalen Videoüberwachungssystemen können eventuell auftretende Vorfälle in Echtzeit gehandhabt werden. Dadurch erhöht sich erheblich die Wahrscheinlichkeit, Vorfälle schon zu erkennen während sie passieren. Die Rate, Personen auf den Gleisen festzustellen, konnte beispielsweise von nur 15% im Jahr 2015 auf fast 50% im Jahr 2018 gesteigert werden. Gestalterisch nutzten unsere Grafiker das etablierte Design von UITP und kreierten ein farbenfrohes Gesamtbild, um die einzelnen Datenpunkte zum Leben zu erwecken.